Rezepte

60'' Medien

Schweinerücken in Milch mit Trauben und Rosmarin

Zutaten (für 8 Personen)

  • 1 kg Schweinerücken
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 Lorbeerblatt
  • 5 Wacholderbeeren
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1/2 Liter Milch
  • 1 großer Rosmarinzweig
  • 1/2 kg weiße Trauben, davon 2 bis 3 Handvoll Beeren zur Dekoration, den Rest für Traubensaft
  • 2 Esslöffel Maisstärke (falls notwendig, um die Soße zu binden)

Zubereitung:

  • schneiden Sie die Zwiebel und Karotte in dünne Scheiben, waschen Sie den Rosmarin und Lorbeer und lassen Sie alles ein paar Minuten bei hoher Hitze in einer Kasserolle mit hohem Rand andünsten (Ich benutze eine aus Gußeisen).
  • Fügen Sie dann das Schweinefleisch hinzu und braten Sie es von allen Seiten gut an, bis es eine schöne goldene Kruste bekommt. Waschen Sie in der Zwischenzeit die Trauben.
  • Behalten Sie ein paar Beeren zurück für die Dekoration; den Rest der Beeren mit Hilfe eines Kartoffelstampfer zerdrücken, um Saft zu erhalten.
  • Wenn das Schweinefleisch auf allen Seiten gut gebräunt ist, mit Traubensaft ablöschen, ein paar Minuten warten, bis der Saft verdampft ist und dann die Hitze auf ein Minimum zu reduzieren, fügen Sie Muskatnuss und die Milch hinzu und lassen Sie alles zugedeckt köcheln.
  • Ich lasse es für etwa eine Stunde kochen, sodass die Sauce schon etwas reduziert wird.
  • Lassen Sie das Schweinefleisch auskühlen.
  • Sobald der Braten abgekühlt ist, nehmen Sie ihn aus der Sauce und stellen ihn in den Kühlschrank, denn kalt ist er leichter zu schneiden. Kurz vor dem Servieren, bereite ich die Sauce zu.
  • Zuerst entferne ich den Rosmarin, den Wacholder und die Lorbeerblätter und dann reduziere ich die Soße noch einmal.
  • In eine Pfanne einen Schöpflöffel Sauce geben und mit Hilfe eines Schneebesen nach und nach die Maisstärke unterrühren, bis alles gut vermischt ist.
  • Nach und nach den Rest der Sauce bei geringer Hitze unterrühren, bis die Sauce eingedickt ist.
  • Schälen und entkernen Sie die beiseitegelegten Trauben, halbieren Sie diese und geben Sie sie kurz vor dem Servieren in die Sauce.
  • Schneiden Sie den Braten in dünne Scheiben, erhitzen Sie diese und garnieren Sie mit Sauce und Trauben.


Geh zurück

Rezepte mit Tafeltrauben

Einige Beispiele für Rezepte, in denen es als Zutat Trauben. Guten Appetit!

Putengeschnetzeltes mit Trauben

20''

Torteletts mit Gorgonzola und Trauben

20''

Schweinerücken in Milch mit Trauben und Rosmarin

60''

Salat aus Borlottibohnen, grünen Bohnen und Trauben

30''

Risotto mit kleinen Erdbeertraubenpüree, Pistazien und Primo sale (Pecorino, nur kurz gereift)

60''

Tagliatelle mit Trauben und Salsiccia

30''

Utilizziamo i cookie per offrirti la migliore esperienza online. Accettando l'accettazione dei cookie in conformità con la nostra politica sui cookie.

Privacy Settings saved!
Impostazioni

Quando visiti un sito Web, esso può archiviare o recuperare informazioni sul tuo browser, principalmente sotto forma di cookies. Controlla qui i tuoi servizi di cookie personali.

Diese Cookies sind für den Betrieb der Website erforderlich und können in unseren Systemen nicht deaktiviert werden.

Um diese Website nutzen zu können, verwenden wir die folgenden technisch erforderlichen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Wir nutzen WooCommerce als Einkaufssystem. Für den Warenkorb und die Bestellabwicklung werden 2 Cookies gespeichert. Diese Cookies sind unbedingt erforderlich und können nicht deaktiviert werden.
  • woocommerce_cart_hash
  • woocommerce_items_in_cart

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren